Sanosorb Konzentrat


€ 33,00*

Sanosorb ist eine Verbindung organischer Moleküle und wird zur nachhaltigen Neutralisation übler Gerüche (z.B. in Abfallbewirtschaftung, Schlachtanlagen und/oder Tierkörperverwertung, Messiewohnungen, Leichenfundortsanierung etc.) eingesetzt. Sanosorb ist wasserlöslich, wirkt rasch, ist gesundheitlich unbedenkliche und sehr gut biologisch abbaubar.S Sanosorb ist in der Lage, mit bestimmten Geruchsmolekülen starke chemische Bindungen einzugehen und dauerhaft in einer wässerigen Phase einzuschliessen. Die Geruchsmoleküle werden also nicht einfach überdeckt, sondern neutralisiert. Die Wirkung umfasst dabei: niedrigmolekulare, organische Säuren (Isovaleriansäure, Buttersäure) Amine (Methylamine, Cadaverine) Ammoniak Mercaptane (Ethylmercaptan) Thioether (Dimethylsulfid DMS, Allicin) Hydrogensulfid (Schwefelwasserstoff) Geeignete Einsatzmöglichkeiten Aufgrund des Wirkungspotentials eignet sich Sanosorb am besten gegen “biologische” Geruchsemissionen. Beispiele: Abfall/Abwasser, Schlachtabfall, Leichenfundortsanierung, Messiewohnungen, Kot/Erbochenes, Fussschweiss, Haustiergeruch, Moder/Schimmel etc. Anwendung/Dosierung Abwasser: 10 – 100 ml Sanosorb pro 1000l/1m3 kontinuierlich dazudosieren und nach Möglichkeit mechanisch mischen/umrühren Dickflüssige Abfälle (Jauche, Faulschlamm etc.) 300 – 3000 ml Sanosorb pro m3 Trockenmasse kontinuierlich dazudosieren und nach Möglichkeit mechanisch mischen/umrühren In Gasphase/Luft: z.B. nach Kanalisationsrohrbruch, Messiewohnung: Geruchsquelle beseitigen. Aerosoldesinfektion mit Sanosil S003 . Nach ca 4 h Geruchsbekämpfung mit Sanosorb. Dazu Sanosorb 1:4 – 1:9 mit Wasser verdünnen und Lösung mittel Kaltnebelgerät zerstäuben. Nach ca 2 h olfaktorische Kontrolle. Behandlung ggf Wiederholen, bis Geruch neutralisiert ist. Schlachtabfallmulden/Kadaversammelcontainer Sanosorb 1:9 mit Wasser verdünnen. 1l 10%ige Lösung pro m2 Fläche (z.B Jauchegru-be/Schlachtabfallmulde etc.) in 24 h ca. 1m oberhalb der Emissionsquelle mit timergesteuertem Sprühgerät fein zerstäuben. Eingesickerte Flüssigkeiten z.B. Verwesungsflüssigkeiten, Fleischsaft, Blut, saure Milch, Müllbeutelsaft etc. Boden so gut als möglich reinigen. Hierzu einen alkalischen Reiniger mit hoher Protein- und Fettlösekraft benutzen. Sanosorb 1:4 mit Wasser verdünnen und mittels Sprühflasche grosszügig auf der Fläche verteilen. Dosierung ca 100 ml Lösung pro m2 . Lokalisierbare Geruchsquellen im Haushalt (Abfalltonne, Windeleimer, Katzenkistchen, Sportschuhe etc.): Sanosorb 1:4 mit Wasserverdünnt auf die Geruchsquelle aufsprühen. Die Wirkung ist innerhalb kürzester Zeit feststellbar. Bei andauernder Geruchsbelästigung Anwendung ggf. wiederholen.
Maximal bestellbare Menge: 100
Bewertungen
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter


*alle Preisangaben exkl. MWSt.

AGB | Impressum